Systemische Aufstellung

Sys­te­mi­sche Auf­stel­lun­gen machen die ver­deck­ten und unbe­wuss­ten Pro­blem­be­rei­che sicht­bar und erfahr­bar, wodurch über­ra­schend nach­hal­ti­ge Lösun­gen und kraft­vol­le Ent­wick­lun­gen mög­lich wer­den.

Fol­gen­de The­men kön­nen unter ande­rem auf­ge­stellt wer­den:

  • Team-Ent­wick­lung
  • Füh­rungs­kräf­te-Ent­wick­lung
  • Fir­men­grün­dung
  • Moti­va­ti­on
  • Umstruk­tu­rie­rung
  • Abbau von Stö­run­gen und Blo­cka­den
  • Kon­flik­te
  • Bezie­hun­gen
  • Gesund­heit
  • Kar­rie­re
  • Geld

Die Metho­dik, das St.Galler Auf­stel­lungs Modell (SAM)®  ist wer­te­ori­en­tiert und wis­sen­schaft­lich vali­dier­bar.

Kontaktaufnahme